Call us toll free: +1 800 789 50 12
Best WP Theme Ever!
Call us toll free: +1 800 789 50 12

Übergabekommers

200 Jahre Salzburg bei Österreich – Europäische Union am Abgrund?

Patria? – Das vermutlich am schwersten zu definierbare Wort unseres Verbandes. Innerhalb des ÖCV haben wir katholische Mitglieder aus den verschiedensten Ländern und von allen Kontinenten. Wir als erster Salzburger Vorort wollen in diesem Studienjahr, in dem wir 200 Jahre Salzburg bei Österreich feiern, aufzeigen, dass Patria nicht nur Salzburg oder Österreich oder Europa sein muss. Liegt es doch immer im Auge des Betrachters, seine Heimat zu umschreiben.

Wir haben uns bewusst dazu entschlossen, anlässlich der Übergabe der ÖCV-Standarte in Salzburg ein BA-Seminar mit dem Titel “Salzburg-Gestern-Heute-Morgen” veranstalten zu wollen, um den interessierten Cartellbrüdern unsere (couleurstudentische) Heimat näher zu bringen. Im Rahmen dieses Seminars findet auch eine Podiumsdiskussion mit dem Thema “Salzburger Wirtschaftsgespräche” statt.

In politisch unsicheren Zeiten und geprägt durch den Aufschwung populistischer Parteien innerhalb Europas ist es uns wichtig, dass wir mit Cartellbrüdern aus ganz Österreich über die aktuellen Probleme diskutieren und Lösungen erarbeiten. Daher veranstalten wir im Oktober eine Podiumsdiskussion und ein BA-Seminar in Graz, welche sich im Lichte des Prinzips Patria bewegen und uns das Projekt Europa aus einem anderen Blickwinkel näher bringen wird: “Ubi bene, ibi patria”

Das Vorortssymposium wird am Freitag, 21.10.2016 in Graz stattfinden.

Bisher zugesagt haben:

 

DKfm Dr. Herbert Stepic  – ehem. Vorstandsvorsitzender RBI

Univ. Dr. Joseph Marko – Dekan der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Graz

Univ.-Prof. Dipl-Ing. Karl Rose – Universität Graz, ehem. Chef-Stratege von Royal Dutch Shell
Univ.-Prof. Dr. Johannes Pichler – Universität Graz, Direktor des Österreichischen Instituts für Europäische Rechtspolitik

Dr. Karl-Heinz Dernoscheg– Kammerdirektor Wirtschaftskammer Steiermark (Moderation)